Wir ueber uns

Die Geschichte der Metzgerei Helmus beginnt 1950 als Bernhard und Emmy Helmus die Metzgerei von Martin Kelz übernahmen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Metzgerei von den 9 existierenden Metzgereien in Betzdorf den geringsten Umsatz. Am Anfang wurden 2 Schweine pro Woche geschlachtet.

Im Jahre 1955 wurde eine Filiale in Betzdorf/ Bruche eröffnet und der Umsatz wurde bis dahin verzehnfacht. Mit viel Engagement und Mühe schaffte man es in den Jahren auf 25 Schweine, 3 Rinder, 1 Kalb und 1 Schaf pro Woche.

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG - Wir über uns

Ab 01. Januar 1980 übernahmen dann Bernd, Sohn von Bernhard und Emmy, und dessen Frau Claudia die Metzgerei. Die Devise lautete weiterhin, „den unverfälschten Genuss von Fleisch und Wurst sorgfältig zu pflegen“.

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG - Wir über uns

1998 begann der nächste Abschnitt der Metzgerei Helmus. Ein Umbau in der Produktion und in dem Verkaufsraum. Das Schlachthaus wurde umgebaut zur Zerlegung und in der ehemaligen Zerlegung entstand eine Küche um Kochen. Geschlachtet wurde von dem Zeitpunkt an im benachbarten Dauersberg, aber an der Qualität des Fleisches änderte sich nichts, denn immer noch wurden Tiere aus der Region gewählt genau wie zuvor.

Den 50. Geburtstag der Metzgerei Helmus (im Jahr 2000) feierten 20 Mitarbeiter, darunter vier Auszubildende. In der „Schule“ Helmus wurden bis zu diesem Jahr schon über 100 Jungen und Mädchen ausgebildet. Monatlich wurden bis zu 80 Schweine, 6 Großvieh und 1 Lamm geschlachtet.

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG - Wir über uns

Am 01. November 2007 übernahmen dann Herbert und Heike Kremer die Metzgerei Helmus. Da der Name „Helmus“ in Betzdorf und Umgebung für Qualität steht, entschloss man sich den Namen nicht zu verändern. An der Qualität von Fleisch und Wurst ändert sich jedoch nichts. Noch immer werden die Rezepturen von Bernhard Helmus benutzt und stetig versucht man Fortschritte zu machen.

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG - Wir über uns

Im Jahr 2009 und 2010 standen dann weitere Umbaumaßnahmen statt. Im Jahr 2009 war die Außenseite des Hauses an der Reihe. Die Schaufenster wurden neu gestaltet und die Front neu lackiert.

Im April 2010 wurde dann der Laden von innen umgebaut. Es wurde eine neue Verkaufstheke eingebaut und der Raum wurde durch neue Farbe an den Wänden erhellt, um eine gemütlichere Atmosphäre zu schaffen.

Seit 2015 ist Eichenhof Vertragspartner für den Bezug unseres Schweinefleisches. Welches hier in der Region von der Firma ED-EL vertrieben wird. Vom gleichen Fleischhändler erhalten wir auch unser Rindfleisch, welches von regional ansässigen Viehzüchtern stammt.

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG

02741 - 22286

Di - Fr06:00 Uhr -18:00 Uhr
Samstags06:00 Uhr -12:00 Uhr
MontagsHaben wir geschlossen

Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG Metzgerei Helmus GmbH & Co. KG